24.12.2019: Warten auf‘s Christkind

Die Weihnachtsführung durch das Schloss

 

Auch dieses Jahr wieder kann man sich im weihnachtlich geschmückten Schloss gemeinsam mit den Kindern oder Enkelkindern auf den Heiligen Abend einstimmen lassen. Am 24. Dezember um 13:30 Uhr, 14:30 und um 15:30 Uhr heißt es dann wieder

           "Warten auf´s Christkind"


Die beliebte, etwa einstündige Führung durch´s Schloss für Kinder und Erwachsene beginnt mit der Begrüßung am großen Weihnachtsbaum auf dem Schlosshof und endet an der schönen Krippe in der über 500 Jahre alten Schlosskirche. Sinn und Tradition des Weihnachtsfestes werden den Gästen näher gebracht, gleichzeitig soll die Freude der Weihnachtsbotschaft vermittelt werden:
"Freut Euch, denn heute ist uns der Heiland geboren".

Bei den uralten Ritterrüstungen angekommen, schlüpfen die Gäste erst einmal in die dicken Filzpantoffel. Haben die Ritter auch Weihnachten gefeiert? Warum feiern wir eigentlich den Heiligabend? Und was geschah vor 2000 Jahren in der Heiligen Nacht? Auf diese und andere Fragen gibt´s natürlich Antwort, bevor es weiter durch das Treppenzimmer ins Gotische Zimmer geht. Dort wird den aufmerksam lauschenden Zuhörern die Weihnachtsgeschichte aus einem goldenen Buch vorgelesen.

Da ertönt plötzlich der Ruf eines Hirten, der alle auffordert, ihn auf dem Weg zur Krippe zu begleiten - auf geht's!

                                 

Alle folgen dem Stern, voran der Hirte mit seiner Laterne. Hört man da nicht etwa schon von Weitem Himmelsmusik? Leise und erwartungsvoll betreten die kleinen und großen Besucher den Kirchenraum. Im Kerzenschein wartet schon ein Engel...

Aber sehen Sie doch selbst und lassen sich überraschen! Nur so viel können wir verraten: Es liegt ein Geschenkchen für unsere kleinen Besucher bereit verbunden mit einem Auftrag, den sich aber genauso die Großen zu Herzen nehmen dürfen: Ein bisschen von dem Licht der Weihnacht in die Welt hinauszutragen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Heiligabend; bitte melden Sie sich für die Führungen bis zum 20.12.2019 bei der Fürstlichen Rentkammer an, Telefon 06442 - 5002 (wochentags 8.00-17.00 Uhr) oder per E-Mail:info@schloss-braunfels.de.

Der Eintritt kostet für Kinder (ab 3 Jahre) und Schüler 4,00 EUR sowie für Erwachsene 6,00 EUR. Wir bitten die Gäste, sich warm zu kleiden – im Schloss ist es kalt.

Ein besonderer Dank geht an alle Beteiligten, vor allem an unsere Schlossführerinnen und Schlossführer, die wieder so freundlich sind, kurz vor Heilig Abend mitzuwirken.
Ohne sie wäre Warten auf´s Christkind nicht möglich.